Geschichte

DRACHENHOF HYGGEHAUS – Der Drachenhof im Wandel

Der Drachenhof das HyggeHaus, da herrscht ein besonderer GEIST
Räume werden geprägt durch Menschen und durch die Dinge, die Menschen tun.
Der Drachenhof (1953 erbaut LPG Saatzuchtstation der ehmaligen DDR) war durch die Jahrzehnte ein Ort des liebevollen Heranziehens, der Aufmerksamkeit:
Immer waren es „junge Pflänzchen“, um die es sich im Hause drehte.
Zu DDR-Zeiten waren es tatsächlich Jungpflanzen.
In den letzten 10 Jahren war es ein Ort der liebevollen Fürsorge für junge Menschen, die aufgepäppelt werden mussten und eine neue Wachstumsrichtung benötigten.
Um den Geist des Hauses für ein größes wachstumspotenzial erlebbar zu machen und mehr Raum für Entwicklung zu schaffen, öffnen wir nun den Drachenhof und das Hyggehaus für entwicklungsinteressierte Menschen.